Skip to content

It’s Mittwoch!

15/12/2010

Schnee, Schnee, Schnee. Ob ich dieses Jahr noch mal zum Comicshop komme?

  • Amazing Spider-Man #650
  • Highland Laddie #5
  • DMZ #60
  • Uncanny X-Force #3
  • Unwritten #20

Grumpy Old Man John Byrne kommt diese Woche mit seinem Creator Owned Titel Next Men und einer neuen #1, diesmal bei IDW, zurück. In den 90ern unter Dark Horses Legend Imprint gestartet lief die Serie, inklusive der #0, über 31 Ausgaben. Obwohl eine weitere Ausgabe angekündigt und Dark Horse willens war die Serie trotz mäßiger Auflage weiterzuführen, stellte Byrne Next Men ein, weil ihm die Verkaufszahlen im immer schwächer werdenden Comicmarkt nicht angemessen erschienen. Ich bin ja mal gespannt wie die Zahlen für die neue Serie aussehen werden, erwarte aber keine Wunder.

Für die Tradeleser:

The Light TP – Was wäre wenn uns ein Blick ins Licht töten würde. Diese Frage stellt Nathan Edmondson mit Zeichner Brett Weldele und schafft somit ein spannendes Katastrophenszenario ganz ohne Zombies oder Außerirdische. Wie ein Virus breitet sich die Gefahr durch das Stromnetz aus und verbrennt jeden Menschen von innen heraus, der in eine verbundene Lichtquelle, ob Glühbirne der Fernseher, schaut. Bewaffnet mit einer schützenden Schweißerbrille versucht ein Vater seine Tochter in Sicherheit zu bringen. Nur wo kann man sicher sein, denn Licht ist überall.
Ein originelles Szenario welches Weldeles Artwork mit seiner stark kontrastierten Farbgebung perfekt umsetzt. Die Zeichnungen sind oft recht ausladen und lassen der Farbe eine Menge Spiel, weshalb es oft nur vier oder weniger Panels auf einer Seite gibt. Gemeinsam mit vielen Splashpages sorgte das in Heftform für ein recht kurzes Lesevergnügen. Im Paperback dürfte die Serie also noch besser funktionieren. Unbedingte Empfehlung, vor allem für diejenigen die mal was zum Lesen zwischen zwei Serien brauchen, denn die Story ist mit nur einem Trade abgeschlossen.
Image | 140 Seiten | $16.99


Cover der Woche

Strange Tales 2 #3 von Ivan Brunetti

Cover sollen ja vor allem aus der Ferne, im Regal, wirken. Aber in dem Fall schaut man besser genauer hin den es gibt einiges zu entdecken. Miniversionen der Marvel-Helden vertreiben sich die Zeit im Fitnessstudio, und man sieht die X-Men beim Aerobic und Modok beim Seilspringen. Schön auch das eingearbeitete Logo.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: