Skip to content

Marvel Comics im Dezember 2011

12/10/2011

Wenig los diesmal bei Marvel. Bei dem enormen Output den der Verlag jeden Monat in die Regale haut gibt es immer was neues, aber die wirklich großen Themen spart man sich wohl für das nächste Jahr.


DEFENDERS #1
Die Defenders machen mal wieder einen Combackversuch mit einer eigenen Serie. Vielleicht schafft es ja Matt Fraction mit seiner frisch gewonnen Popularität als Autor von Marvels großem Sommercrossover Fear Itself das ungleiche Team über mehr als 12 Ausgaben zu retten. Aber ich bezweifle es. Zu Silver Age ist das Konzept der unfreiwillig zusammengewürfelten Helden mit Dr. Strange, dem Silver Surfer, Namor und hier Red She-Hulk als Hulk-Ersatz. Auch ist Terry Dodson, zweifelsohne ein hervorragender Zeichner, nicht unbedingt der richtige für einen Titel der eigentlich nur mit Retro-Ansatz funktionieren kann.
farbig | 32 Seiten | $3.99

AVENGERS: X-SANCTION #1 (of 4)
Der Auftakt zum großen 2012er Crossover/Event der sich ganz um den zuletzt noch toten Cable dreht. Anvertraut wird das Ganze dem in den letzten Jahren nicht gerade mit positiven Kritiken überhäuftem Jeph Loeb.Mal wieder mit Ed McGuinness. Und auch hier, McGuinness ist ein wirklich guter Zeichner, aber X-Sanction scheint recht düster zu werden, und dazu passt jeder andere Zeichner besser als er. Das Cover wirkt schon unpassend.
farbig | 32 Seiten | $3.99


CARNAGE, U.S.A. #1 (of 5)
Die 5-teilige Miniserie Carnage (die eigentlich eine umgebastelte Astonishing Spider-Man & Iron Man Serie war) aus diesem Jahr war ein relativ großer Erfolg, bei Kritikern und offensichtlich auch bei den Lesern. Zur Abwechslung macht Marvel mal alles richtig und schiebt sofort eine Fortsetzung nach, ebenfalls mit dem bewährten Team Zeb Wells und Clayton Crane. Da sollte nichts mehr schief gehen.
farbig | 32 Seiten | $3.99




MUPPETS PRESENTS: THE TREASURE OF PEG-LEG WILSON
Der fantastische Muppet-Serie des fantastischen Roger Langridge ist ja nun bei Marvel gelandet. Es wäre auch höchst verwunderlich wenn die Disney-Marke nicht beim Disney-Verlag, sondern weiter bei Boom! erscheinen würde. Doch während die Muppets bei Boom! ein recht großes Ding waren befürchte ich, dass sie  neben den ganzen Avengers und Spider-Mans untergehen werden. Was genau sich in diesem One Shot befindet, und ob es bereits bei Boom! veröffentlicht wurde lässt sich leider nicht rausfinden. Denn Langridge war bereits zu Boom!-Zeiten eigentlich durch mit den Muppets.
farbig | 96 Seiten | $5.99



So viel rumgemecker wieder. Zum Schluss noch was Positives: Wenn ein hochklassiger Zeichner wie Steve McNiven mal eine Auszeit braucht, dann ist es schön, wenn man gleichwertigen Ersatz bekommt. Captain America #6 wird von Alan Davis gezeichnet, zu Recht eine Legende und eher bekannt für einen anderen Captain, Captain Britain.

4 Kommentare leave one →
  1. 12/10/2011 04:40

    X-Sanctions verspricht schrecklich zu werden, Defenders werde ich aber antesten.

  2. 12/10/2011 08:44

    Ist auch bestimmt nicht schlecht, ich mag das Konzept ja im Prinzip. Aber da sich derzeit eh die Comics stapeln und ich die Defenders nicht unbedingt von Fraction/Dodson brauche werde ich wohl passen.
    Mochte damals die Busiek/Larsen Defenders sehr gerne.

  3. 12/10/2011 13:56

    Etwas merkwürdig finde ich, wie das Muppets-Heft im Marvel Previews positioniert ist. Ich hätte es vorne bei den Literaturadaptionen erwartet. Es hätte gut neben „Dorothy & the Wizard in Oz“ gepasst. Jetzt steckt die Muppets-Ankündigung mitten zwischen den Superhelden.

  4. 12/10/2011 14:05

    Ich hab den Marvel-Previews noch nicht. Nur den Gesamtkatalog. Ist mir daher nicht aufgefallen. Ich steig da eh nicht immer durch nach welchen Gesichtspunkten Marvel das sortiert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: