Skip to content

It’s Mittwoch! KW 42

19/10/2011

Jetzt neu mit KW weil ich sonst den Überblick verliere. Ebenfalls Neu: Previews hinter dem °, sofern vorhanden. Falls mal jemand gucken möchte was ich mir so reintue.

  • Avengers #18 °
  • B.P.R.D. Hell On Earth: Russia #2 °
  • Batman #2 °
  • Hellblazer #284
  • Near Death #2 °
  • Savage Dragon #174 °
  • Butcher, Baker, Candlestickmaker #4

Savage Dragon kommt übrigens lustigerweise „polybagged“, also in einer Klarsichthülle. Das hat aber weder was mit unanständigem Inhalt noch mit einem beigelegten Gimmick zu tun, sondern liegt an einem falsch aufgedruckten Barcode.Die 90er Nostalgiewelle rollt unaufhörlich weiter und Marvel veröffentlicht zum 20. Jubiläum die X-Men: 20th Anniversary Edition #1, eine neu kolorierte Version der Erstausgabe des zweiten, monatlichen X-Men Titels von niemand geringerem als Jim Lee und Chris Claremont (der allerdings nach 3 Ausgaben schon wieder in den Sack gehauen hat, um von seinem alten Uncanny X-Men Kollegen John Byrne ersetzt zu werden, der es auch nur auf zwei Ausgaben gebracht hat). Lees Zeichnugen sind sicher immer noch ganz nett anzusehen, vor allem in zeitgemäßer Kolorierung. Aber inhaltlich brauch das keine Sau mehr, sag ich mal. Vor allem nicht für $3.99. Die Originalausgabe von damals hat $1.50 gekostet und die Auflage war so abartig hoch, dass sich eigentlich in jeder Wühlkiste der Welt noch eine Ausgabe für die Hälfte finden lassen müsste.


Cover der Woche


Dark Horse Presents #5 von Eric Powell
Wie schön, dass der Roboter einen alten Revolver hat.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: