Skip to content

Zuletzt gelesen: Grifter #4, Captain America #6, Uncanny X-Force #19

17/01/2012

Grifter #4
Was für ein Jammer. Ich mochte die Figur Grifter immer ganz gerne, und auch Autor Edmundson konnte mich bisher immer überzeugen. Aber die Serie kommt nicht in die Hufe. Grifter bleibt auch in der vierten Ausgabe blass, Green Arrows Gastauftritt wirkt aufgesetzt und uninspiriert, und was wenigstens passable Actionszenen hätten werden können vergeigt Zeichner Scott Clark. Schlimmer noch, seine Backgrounds sind Computergeneriert und sehen aus wie aus einem 10 Jahre alten Videospiel. Mies

Captain America #6
Ein neuer Storyarc, und es mag ja an mir liegen, aber irgendwie ist nach dem Relaunch die Luft raus. Auch wenn Elemente aus dem vorhergehenden Sechsteiler aufgegriffen werden, es fehlt die Sogwirkung, die Brubakers epische Story um Caps „Tod“ hatte, in der alles wie  Zahnräder ineinander Griff. Schlecht ist das nach wie vor nicht, aber im Vergleich zur vorher doch arg gewöhnlich. Wenn Hawkeye und Cap allerdings losziehen um einen Bankräuber zu stoppen wirkt das wie ein Seitenfüller. Und auch die Idee eines Helden ohne Superkräfte ist so neu nicht mehr. Immerhin ist das Artwork von Alan Davis (und seinem Haus- und Hofinker Mark Farmer) gelungen. Okay

Uncanny X-Force #19
Ebenfalls der Beginn eines neuen Storyarcs, auch wenn das ganze sich eher liest wie der Epilog der vorangegangenen Dark Angel Saga. Die ging auf dem Höhepunkt zu Ende, und so leistet Remender hier erst mal Aufräumarbeit. Er stellt seine Figuren neu auf (nicht nur für diese Serie) und zeigt uns erst gegen Ende in welche Richtung es weitergeht. Der neue Zeichner Robbi Rodriguez ist zwar kein Jerome Opena, dennoch verdammt gut. Sein Hang zu Breitwandpanels geht mir etwas auf den Zeiger, aber auch das bekommt er gegen Ende in den Griff. Außerdem kann man niemandem böse sein der es schafft Fantomex trotz Maske einen so herrlich arroganten Gesichtsausdruck zu verleihen wie bei seinem Bierchen mit Wolverine. Colorist Dean White sorg weiterhin für die konsistente Optik, also nach wie vor alles Super.

3 Kommentare leave one →
  1. 17/01/2012 13:24

    Dein Zitat :

    Grifter #4
    Was für ein Jammer. Ich mochte die Figur Grifter immer ganz gerne, und auch Autor Edmundson konnte mich bisher immer überzeugen. Aber die Serie kommt nicht in die Hufe. Grifter bleibt auch in der vierten Ausgabe blass, Green Arrows Gastauftritt…………………..

    Seit wann gehört GRIFTER in’s DC-Universum ???

    Habe da wohl echt was verpaßt !

  2. 17/01/2012 13:41

    Wildstorm wurde schon vor einiger Zeit eingestampft und die ganzen Wildstorm Figuren wurden mit dem DC-Relaunch ins DC Universum integriert. Voodoo, Grifter und Stormwatch(?) haben (noch) ihre eigenen Serien im DC Universum.
    Und so kann Grifter dann auch auf Green Arrow treffen.

  3. 17/01/2012 13:51

    Danke für die Info ! Muß ich in Zukunft mal mehr beobachten !😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: