Skip to content

It’s Mittwoch KW 10.2012

07/03/2012

Ab heute gibt es die neuen DC Logos aufs Heft, so weit ich weiß. Werd ich wir dann nächste Woche ansehen. Bis dahin wird zurückgelegt…

  • Action Comics #7
  • Animal Man #7
  • Swamp Thing #7
  • The Amazing Spider-Man  #681
  • The Boys #64
  • Uncanny X-Men #8
  • Winter Soldier #3

Es erscheint das eine oder andere interessante Paperback. Zum einen findet der Hellboy Zyklus sein Ende in Hellboy Vol. 12: The Storm and The Fury. Zum anderen wird The Boys Vol. 10 Butcher, Baker, Candlestickmaker veröffentlicht, was u.a. deshalb erwähnenswert ist, weil es die vorübergehende Rückkehr von The Boys Co-Creator Robertson als Zeichner bedeutet. Ebenfalls spannend ist die Veröffentlichung des King City TP von Brandon Graham, der ja derzeit als Autor von Prophet ordentlich abräumt. Auch eine gute Woche für alle die eine neue Serie von Beginn an lesen möchten. Mit Fairest #1 und Age of Apocalypse #1 erscheinen zwei Spin-Off-Serien, die eine von Vertigos Dauerbrenner Fables, der andere von Marvels Mutantenserie Uncanny X-Force. Wer es gerne origineller mag ist bei Image gut aufgehoben. Joe (Glory) Keatings Hell Yeah #1 und Jonathan (FF, Red Wing, Red Mass for Mars, Pax Redmana, The Redly News) Hickmans The Manhatten Projects #1 gehen ebenfalls in die Startlöcher. Letzteres ist dann auch direkt das…

Cover der Woche 

The Manhattan Projects von Jonathan Hickman

Hickman mag es grafisch, und so geht es mir auch. So ein Cover fällt auf, da passt alles. Die Platzierung der Nummer und des Preises. Das Logo. Und die Idee mit dem Klappentext auf dem Cover ist auch verdammt gut.

8 Kommentare leave one →
  1. 08/03/2012 01:27

    Die Cover zu Winter Soldier und Swamp Thing sind auch stark.

  2. 08/03/2012 08:14

    Bei Swamp Thing hat mich das „We Can Be Heroes“ Banner gestört und ich bin ehrlich gesagt kein besonders großer Fan von Bermejo.

  3. 08/03/2012 15:20

    Da es sich bei der „We can be Heroes“ Kampagne um ne gute Sache handelt kann ich darüber hinwegsehen, das neue DC Logo sieht aber auf dem fertigen Cover schlimmer aus als ich vermutet hätte. Zum Cover selbst: Einfach mal draufstarren und dabei Grateful Dead oder Yes hören^^

  4. 08/03/2012 15:32

    Ja. Sieht schon geil aus, aber egal wie gut die Sache mit dem Banner ist, es stört arg, finde ich. Gerade weil das Artwork so abgeschnitten dadurch aussieht. Soll ja nicht heißen das man das für so eine Sache nicht mal machen kann. Nur zum Cover der Woche reicht es dann halt nicht😀 Ich schätze aber DC wird das überleben. Gerade mal so.

  5. 08/03/2012 15:37

    Wen du wüsstest wie sehr DC’s Zukunft von deinem Cover der Woche abhängig ist!

  6. 08/03/2012 15:45

    Wenn das so einfach wäre, dann gäb es jede Woche eine Savage Dragon Cover.

  7. 09/03/2012 12:56

    Ja Savage Dragon könntest du auch ziemlich oft als Cover der Woche nehmen. Da zaubert Erik Larsen ja schon meistens geile Cover.
    Sehe gerade das alle deine Hefte sich auch komplett auf meiner Liste wiederfinden. Ist ja ne coole Sache😉

  8. 09/03/2012 13:23

    Echt? Tja, sind halt gute Titel😀

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: