Skip to content

Werbung – The Changer #1 von Plem Plem Productions jetzt vorbestellbar

18/07/2013

Dies ist sowohl schamlose als auch leider unbezahlte Werbung: The Changer #1, das wohl – wie ich mit dem Einblick, den ich als halbes Mitglied der Plem Plem Familie habe mit Fug und Recht behaupten kann – ambitionierteste Projekt des kleinen „Küchentischverlags“ rund um Christopher Kloiber, ist nun direkt beim Verlag  vorbestellbar (und zwar hier).

The Changer handelt von dem vom Schicksal arg gebeutelten Antihelden Jackie Dillon, den eine merkwürdiges Naturereignis mit nicht minder merkwürdigen Kräften ausstattet. Klingt nach Superheldencomic, ist aber keines. Das versichert Plem Plem Kopf und Autor Chris. Einen Einblick in The Changer #1 gab es bereits beim diesjährigen Gratis Comic Tag (und online bei myComics.de). 

changercover-1


Am Changer beteiligt sind neben Autor Chris „Chef“ Kloiber, Thomas „Zeichengott“ Wagner und Dennis „Bouncie“ Lehmann die zeichnen/tuschen bzw. colorieren. Und das hammermäßig. Bouncie ist eh schon auf Profiniveau unterwegs. Aber noch unglaublicher ist eigentlich, dass es sich beim Changer um Tommys erste echte Comicarbeit handelt. Dafür ist sein…ich sag mal DC-beeinflusster Stil wirklich extrem weit. 

Also fleißig vorbestellen (und zwar hier), denn das hat nur Vorteile für alle. Der geneigte Leser/Sammler läuft nicht Gefahr, Dank drohendem Ausverkauf leer aus zu gehen (etwas Optimismus sei gestattet)  und Chris kann neben jeder Menge Blut, Schweiß und Tränen auch schon mal ein paar Euro fuffzisch der Druckkosten vorlegen. Der angepeilte Erscheinungstermin liegt im September. Kosten wird die erste Ausgabe € 4.90. Ich weiß, oben auf dem Cover steht noch € 3.90, aber die Story brauchte mehr Platz und die Jungs wollten und mussten auf 36 Seiten aufstocken. Ohne störende Werbung, versteht sich. Man bekommt also was fürs Geld.
Ja Mensch, jetzt hätte ich fast den Link zum Shop vergessen, bei dem The Changer vorbestellt werden kann. Klick!

Disclaimer: Ganz eventuell könnte der Text etwas subjektiv ausgefallen sein. Ich bin zwar an The Changer nicht beteiligt, veröffentliche aber in Zukunft auch das eine oder andere bei Plem Plem. Na und? Ist mein Blog, ich mach hier was ich will.

UPDATE: Jetzt mit dem finalem Cover

Changer_neu

.

7 Kommentare leave one →
  1. VISITOR permalink
    18/07/2013 23:14

    Zitat : „Na und? Ist mein Blog, ich mach hier was ich will.“

    Absolut richtig und nichts anderes erwarte ich von Dir !😉

  2. 19/07/2013 08:18

    Richtig, du kannst hier natürlich gerne Werbung für deine Kollegen machen. Bin schon gespannt was außer Sanchez #0 noch bei dem Verlag von dir erscheinen wird. Der Changer hat mit der Gratis Comic Tag Ausgabe schon einen sehr guten Eindruck gemacht.

    http://craytoncomicblog.wordpress.com/2013/05/24/review-606-the-changerwahre-helden-mai-2013-plem-plem-productionsmadthings-productions/

  3. 19/07/2013 08:21

    Wenn es was neues gibt erfährst du es mit Sicherheit.

  4. 19/07/2013 10:24

    Eigenwerbung. Sowas schamloses. Aber auch gerechtfertigt.😉 Tolles Projekt und geile Idee. Ich bin auf jeden Fall dabei.

  5. 19/07/2013 10:26

    Nanana…keine Eigenwerbung. Ich hab mit dem Changer quasi nichts zu tun.😉

  6. 19/07/2013 10:39

    Hast ja selber genug mit deinen Sachen zu tun. Wann kommt Sanchez #0 jetzt? Auf den bisherigen Publikationen stand Frühjahr 2013, Januar sogar wenn ich nicht irre.😛
    Ach egal. Hauptsache es wird geil werden.😀

  7. 19/07/2013 10:41

    Bin ca. 1 Jahr in Verzug.😛 Aber es kommt. Und wenn es kommt, dann vielleicht sogar größer als ich je gedacht hätte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: