Skip to content

It’s Mittwoch! (KW 03/2014)

16/01/2014

Jaja, es ist schon Donnerstag. Eh eine laue Woche. Kaum der Rede wert. Ist aber nicht weiter schlimm, denn die Hefte dürften sich nach wie vor in der Abokiste bei meinem Comicmann stapeln.

  • BPRD Hell On Earth #115
  • Astro City #8
  • Prophet #42
  • Velvet #3
  • Daredevil #35

Und sonst so?

TG1Ten Grand Vol. 1 TP (Image)
Ten Grand war für mich die Überraschung 2013. Eigentlich wegen Ben Templesmith – und nur wegen ihm – ins Abo genommen, durfte ich feststellen, dass die Story von J. Michael Straczynski wirklich Spaß macht. Eine schön düstere und stimmunsgvolle Horror/Mystery-Geschichte, die das Potenzial hat, die Lücke zu schließen, die Vertigos Hellblazer hinterlassen hat. Was natürlich nichts daran ändert, dass man Straczynski möglichst nicht mal in Sichtweite eines etablieren Superhelden-Titels lassen sollte. Aber an seinen eigenen Figuren, möglichst aus einem anderen Genre, kann er ja doch was. Templesmith Artwork ist vor allem nachdem er sich hier warmgelaufen hat wirklich großartig. Leider ist der gute Mann schon wieder raus aus Ten Grand, wird aber mittlerweile durch den ebenfalls sehenswerten CP Smith ersetzt, der am Ende dieses Paperbacks zum Zug kommt. Sollte an sich nicht entgehen lassen, zumal die Story mit Vol. 2 wohl vorerst abgeschlossen sein wird.

SavageDragon_Archives_vol3-1Savage Dragon Archives Vol.3 TP (Image)
Man hat es fast schon nicht mehr zu hoffen gewagt. Nach dem die ersten beiden Ausgaben dieser Marvel Essentials-artigen, fetten schwarz/weiß-Sammlungen von Savage Dragon ziemlich schnell hintereinander (oder war es gar zeitgleich?)  erschienen, wurde es ziemlich still um die Reihe. Zu still. Es gab Probleme, das für eine Coloration erstellte Artwork so umzubauen, dass es auch ohne Farbe funktioniert. Energieeffekte, Sternenhimmel und ähnliches musste alles von Hand bearbeitetet werden. Das macht Larsen in der Regel selbst, und das dauert. Denn der Mann hat nebenbei noch eine Comiserie zu machen. Wer die ersten beiden Ausgaben hat sollte sich nicht über das erheblich dünnere Format von Vol. 3 wundern. Es wurde ein anderes Papier verwendet. Es sind nach wie vor 25 Ausgaben der Serie enthalten, womit die Archives-Reihe nun bis zur #75 reicht.

Vermisst jemand die (Un-)Cover der Woche? Kommen wieder. Versprochen.

Advertisements
2 Kommentare
  1. 17/01/2014 20:03

    Ich hoffe doch, dass es Ten Grand irgendwie nach Deutschland schafft.

  2. 17/01/2014 20:35

    Da JMS schreibt stehen die Chancen ja nicht ganz schlecht.

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: